Fenster mit oder ohne Aussicht – Flächenvorhänge im Trend

Ob als funktionaler Raumteiler oder Blick- beziehungsweise Sonnenschutz, innovative Flächenvorhänge stellen eine beliebte Alternative zur herkömmlichen Gardine dar. Ein Blickfang, der den Stil Ihrer Wohnungseinrichtung unterstreicht, ohne sich aufzudrängen. Ausgeklügelte Systeme erlauben ein individuelles Spiel mit dem Licht und lassen Farben, Muster oder Strukturen miteinander konkurrieren. Die Vielseitigkeit der neuen Stofftrends für Flächenvorhänge lässt eine Entscheidung zur Herausforderung werden.

Die neuen Trends 2012 – 2013

Die gerade Fläche der Schiebegardine ist eine perfekte Leinwand für ein Grafikdesign in den unterschiedlichsten Farben. Eine Symbiose mit dezenten unifarbenen Abschnitten in Weiß oder Anthrazit verstärkt die Wirkung. Doch es darf auch poppig werden. Mit neuen Trendfarben, wie Pink, Rot, Limette oder Zitronengelb, bekennen Sie Mut zur Farbe und tauchen Ihr Zuhause in eine lebensfrohe Farbenpracht. Wer es gediegener und klassischer mag, kommt auch auf seine Kosten. Flächenvorhänge mit Gewebestrukturen nach dem Vorbild der Natur zeichnen sich durch eine edle Farbgebung aus. Zarte Streifenmuster oder milchglasfarbige Folien mit Lasercut-Muster setzen der Eleganz der Flächenvorhänge für Ihre Fenstergestaltung keine Grenzen.

Flächenvorhänge in allen möglichen Formen

Auch asiatisch puristische Anmut, mit typischer Lamellenunterteilung findet sich in der neuen Trendkollektion wieder.
Fast durchsichtige Stoffe lassen sich im Wechsel mit dichten Stoffen auf ein Machtspiel um den Lichtschutz ein.
Der absolute Clou sind Flächenvorhänge aus maschinenwaschbaren Stoffen, als strahlend saubere Dekorationslösung für die Fensterfront sowie variable Klebe-Applikationen in geometrischer Form, mit vielseitiger Verwendung.

Flächenvorhang – individuelle Raumgestaltung

Der Flächenvorhang ist z.B. für große Fenster wie geschaffen. Breite Bahnen aus textilem Gewebe, Kunststoff oder Naturmaterialien hängen optisch in einer Reihe nebeneinander und dienen sowohl als Sonnenschutz, als auch als spannende Dekorationslösung. Flächenvorhänge erfreuen sich in modernen Wohnungen, Büros und Lofts zunehmender Beliebtheit und können, sofern die Flächenvorhang Schienen (deshalb auch Schienenvorhang genannt) montiert sind, relativ einfach durch andere Stoffe bzw. Muster ausgetauscht werden.

Stilvolle Verzierung des Fensters

Das Credo bei der Fenstergestaltung mittels Flächenvorhänge lautet: „Mal dicht, mal Licht!“ Durch Verschieben und das dadurch entstehende Überlagern der einzelnen Bahnen, entstehen sehr unterschiedliche, reizvolle Lichteffekte. Dabei bleibt die Schönheit am Fenster immer wohlgeordnet.

Der Kreativität bei der Auswahl von Materialien und Farben für die Flächenvorhänge sind keine Grenzen gesetzt. Ob elegante, schön gemusterte Stoffe, bedruckte Kunstwerke aus Papier, einfache, unifarbene Kunststoffbahnen oder natürlich wirkende Objekte aus Bambus: Passend zur Wand- und Raumgestaltung lässt sich mit Hilfe eines Flächenvorhang immer eine geschmackvolle Lösung zaubern.

Individuelle Lösungen mit Flächenvorhang

Sogar sehr individuelle Lösungen sind kein Problem. Wer Flächenvorhänge „von der Stange“ nicht mag oder Wert auf Extravaganz legt, kann sich die Fensterkleider auch nach eigenen Vorlagen anfertigen lassen. Das gewünschte Motiv wird dann per Digitaldruck auf die Flächenvorhänge